Sonderausstellung

12. Mai bis 4. September 2016

ÜBERLEBEN – Christoph Brech

Installationen im Dialog mit dem Mittelalter

Dauerausstellung

Barock und Rokoko

Dauerausstellung im Westflügel

Studioausstellungen

Mode aus dem Rahmen

Kostbar bestickte Kleidung zwischen 1780 und 1800

Kunstwerk des Monats

Kunstwerk des Monats Juli

Neuerwerbung: Der „Tod des Hl. Benedikt“ des Füssener Bildschnitzers Anton Sturm

Veranstaltungen

2. Juli 2016, 14 Uhr

Führung zur Sonderausstellung

Mit Christoph Brech durch die Ausstellung ÜBERLEBEN
3. Juli 2016, 16 Uhr

Führung und Gespräch zur Sonderausstellung "Terra Incognita" im Bayerischen Schulmuseum Ichenhausen

mit den Künstlern Florian L. Arnold und Max P. Häring
3. Juli 2016, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Kunst und Repräsentation – Max Emanuel als Auftraggeber
3. Juli 2016, 13.30 - 16.30 Uhr

Familienaktion

Bäume im Buchformat
3. Juli 2016, 14 Uhr

Führung im Alten Schloss Schleißheim

Sammlung zur Landeskunde Ost- und Westpreußens
3. Juli 2016, 14 Uhr

Führung in Schloss Lustheim

Höroldt contra Kändler – Zwei Meister der frühen Meißener Porzellankunst
5. Juli 2016, 14.30 - 16.00 Uhr

Kinderkulturnachmittag im Bayerischen Schulmuseum Ichenhausen

Das Geheimnis des Zuckertütenbaums
7. Juli 2016, 18 Uhr

Führung zur Sonderausstellung

Überleben – Christoph Brech
De /    En
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross

 

Bayerisches Nationalmuseum
Prinzregentenstraße 3
80538 München
Telefon +49 (0)89 21 12 40 1
bay.nationalmuseum AT bnm.mwn.de

Öffnungszeiten

Museum

Dienstag bis Sonntag 10 –  17 Uhr
Donnerstag 10 –  20 Uhr
Montag geschlossen

 

Sammlung Bollert

Donnerstag bis Sonntag 10 –  17 Uhr