17. Juni 2018, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Exquisites aus der Jugendstilabteilung – die Lichtfee Loïe Fuller

 

Loïe Fuller (1862-1928) war eine ganz außergewöhnliche Tänzerin aus Chicago. Um 1890 kommt sie nach Europa und wird kurze Zeit später als „Fée de l‘ Electricité“ ein gefeierter Star in Paris.

Bei ihren Auftritten trägt sie schleierartige Gewänder, die mittels Stäben an den Handgelenken über den Arm hinaus verlängert wurden. Auf diese Stoffbahnen lässt Fuller sich farbiges Licht, häufig mit Farbfiltern, projizieren. Die Pariser Weltausstellung von 1900  stellte ihr für ihre Tanzvorführungen einen eigenen Theaterpavillon zur Verfügung.

 

Konservatorenführung mit  Dr. Astrid Scherp-Langen


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

15. November 2018, 18 Uhr

Buchpräsentation

Die Kunstkammern der Universität Ingolstadt. Schenkungen des Domherrn Johann Egolph von Knöringen und des Jesuiten Ferdinand Orban
15. November 2018, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Kallopistria oder die Kunst der Toilette für die elegante Welt
18. November 2018, 11 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats

Zum 150. Geburtstag von Richard Riemerschmid
18. November 2018, 14 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Christbaumschmücken
22. November 2018, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Gespinste aus Licht – die zeitlose Ästhetik der Glaskunst
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En