1. März 2018, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Ein Rundgang durch die Sammlung des 19. Jahrhunderts

 

Der Rundgang in der Sammlung des 19. Jahrhunderts führt durch die Geschichte des Hauses Wittelsbach. Die ausgestellten Werke sind eng verbunden mit der Zeit von Max I. Joseph und seinem Sohn Kronprinz Ludwig, der später als König (1828–1848) regierte. Zu den wichtigen Themen gehören Bildnisse in unterschiedlichen Gattungen wie Porzellan, Miniaturen und Steinbüsten; hinzu kommen Repräsentationsgeschenke von Kaiser Napoleon. Das berühmte, zwischen 1841 und 1863 geschaffenen Modell der Stadt München gibt mit seiner Genauigkeit tiefe Einblicke in das Zeitgeschehen, das u.a. von Ludwig von Schwanthaler mitprägt wurde.

 

Führung mit Dr. Stefanie von Welser


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

24. Februar 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Bunte Kannen – bunte Schüsseln. Das schönste Hafnergeschirr aus der Sammlung
24. Februar 2019, 12 Uhr

Matinée

Musikalische Begegnungen Gambensonaten von Johann Sebastian Bach und Armenische Musik des Mittelalters
28. Februar 2019, 18 Uhr

Kunststück

Meisterwerke der Elfenbeinskulptur von Georg Petel
7. März 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Zeitlos schön – die hohe Kunst des Emaillierens
10. März 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Der gerüstete Bischof. Die Harnischgarnitur des Wolf Dietrich von Raitenau, Fürsterzbischof von Salzburg
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En