4. März 2018, 12 Uhr

Führung zur Munich Creative Business Week

Pariser Importmöbel und das bayerische Handwerk

 

Der Import von Pariser Luxusgütern war sündhaft teuer, deshalb eiferten Kunstschreiner in Bayern den renommierten Vorbildern nach. Nicht alle Ergebnisse hätten französischen Ansprüchen genügt, wenngleich die Auftraggeber durchaus zufrieden waren, wie z.B. bei den Münchner Boulle-Marketerien. Phasenweise konnten sich hiesige Hofwerkstätten durchaus mit denen Frankreichs messen. Unerreichbar blieb freilich der Glanz der diplomatischen (und gelegentlich provokativen) Geschenke des Empéreur Napoleon.

 

Führung mit Dr. Sybe Wartena


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

24. Februar 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Bunte Kannen – bunte Schüsseln. Das schönste Hafnergeschirr aus der Sammlung
24. Februar 2019, 12 Uhr

Matinée

Musikalische Begegnungen Gambensonaten von Johann Sebastian Bach und Armenische Musik des Mittelalters
28. Februar 2019, 18 Uhr

Kunststück

Meisterwerke der Elfenbeinskulptur von Georg Petel
7. März 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Zeitlos schön – die hohe Kunst des Emaillierens
10. März 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Der gerüstete Bischof. Die Harnischgarnitur des Wolf Dietrich von Raitenau, Fürsterzbischof von Salzburg
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En