19. Februar 2017, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Szenische Interpretation eines Meisterwerks von Pieter Brueghel d.  Ä.

 

Das berühmte Gemälde „Volkszählung zu Bethlehem" von Pieter Bruegel d. Ä. wurde von der Münchner Künstlerin Martina Singer in einer etwa 2,5 x 3,5 m großen szenischen Installation dreidimensional umgesetzt. Mit beeindruckender Genauigkeit der Proportionen und der topografischen Details sind die Bildelemente aus Pappe, Holz und Modelliermasse nachgebildet. Lässt man sich auf die zauberhafte Miniaturwelt ein, beginnen die Figuren ein Eigenleben zu führen, das an Komplexität weit über das Gemälde hinausgeht.

 

Konservatorenführung mit Dr. Sybe Wartena


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

21. Juni 2018, 17 Uhr

Führung zur Sonderausstellung

Kunstgenuss um Fünf
21. Juni 2018, 18 Uhr

Gregorianik und Kunst

Choral im Museum
21. Juni 2018, 18 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats

„Alles da? Wunderbare Warenwelt im Nürnberger Zunftschränkchen"
21. Juni 2018, 19.00 Uhr

Konzertreihe SOLO

La regina joiosa
24. Juni 2018, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Keramische Zeiten. Hafnergeschirr aus Altbayern
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En