30. März 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Pietra dura: Kostbare Steinschneidearbeiten aus dem Besitz der Wittelsbacher

 

Am Hof der Medici in Florenz wurde seit dem späten 16. Jahrhundert die Kunst des commesso in pietre dure, den Steineinlegearbeiten, gepflegt, deren Erzeugnisse als Geschenke an Höfe in ganz Europa gelangten. Die Wittelsbacher verfügten über frühe Werke dieser Kunst vom ausgehenden 16. Jahrhundert bis hin zu späteren aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts.

 

Führung mit Dr. Andrea Mayerhofer-Llanes


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

24. August 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Vom Modell zum Kunstwerk
26. August 2017, 10.00 - 16.30 Uhr

Workshop

Blattgoldwerkstatt – Rocaille und Muschelwerk
27. August 2017, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Spielten damit wirklich Kinder?
31. August 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Die Jugendstilsammlung des Bayerischen Nationalmuseums
3. September 2017, 11 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats September

Coming Home – ein restituierter Bildteppich aus dem 16. Jahrhundert
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En