20. August 2017, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Imperiales Geschenk als Provokation: Napoleons Tisch für Kronprinz Ludwig und andere Möbel des Klassizismus

 

Die Bindung Bayerns an Napoleon löste am Münchner Hof emotionsgeladene Gegensätze aus. Der Empéreur ließ sich die Bemühungen, die Herzen aller Wittelsbacher mittels diplomatischer Geschenke zu gewinnen, einiges kosten. Sie waren im Kunsthandwerk für lange Zeit das Prächtigste, das in München zu sehen war. Die kulturelle Ausrichtung an Frankreich überdauerte das Bündnis und der Empirestil blieb in Bayern noch längere Zeit gefragt.

 

Führung mit Dr. Sybe Wartena


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

24. Februar 2018, 11 Uhr

Führung in der Kunst- und Wunderkammer Burg Trausnitz

Zum 450. Hochzeitstag: Feste feiern mit Wilhelm V. und Renata von Lothringen
25. Februar 2018, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

„Zur größeren Ehre Gottes“ – liturgische Geräte des Mittelalters
25. Februar 2018, 12 Uhr

Matinée

Klassik trifft Romantik
25. Februar 2018, 14 Uhr

Führung im Alten Schloss Schleißheim

Sammlung Weinhold "Das Gottesjahr und seine Feste"
1. März 2018, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Ein Rundgang durch die Sammlung des 19. Jahrhunderts
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En