19. April 2018, 15.30 - 17.30 Uhr

KulturWerkRaum – Miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Materialien aus aller Welt

Gerade das Bayerische Nationalmuseum ist eine wahre Fundgrube für die Themen Muster, Menschenbilder und Materialien jeglicher Art, die im monatlichen Wechsel zusammen erkundet werden. Muster gehören zu unserm Alltagsleben. Wo finden wir sie im Museum? Wie haben sich Menschen in früheren Jahrhunderten im Vergleich zu heute gekleidet und in Szene gesetzt? Aus welch vielfältigen Materialien können Kunstwerke hergestellt werden? Spielerisch-kommunikative und performative Methoden ermöglichen den TeilnehmerInnen, miteinander Dinge auszuprobieren.

Anschließend setzen wir uns noch zu einer Erfrischung zusammen.

 

Das MPZ-Projekt „KulturWerkRaum“ möchte Geflüchtete und Einheimische im Rahmen eines Museumsbesuchs zusammenbringen. Bei allen Aktivitäten stehen das gemeinsame Erleben und der interkulturelle Austausch im Vordergrund!

 

Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (für die Organisation altersgemischter Gruppen bei der Anmeldung bitte die Altersgruppe angeben). Die Teilnahme von Minderjährigen ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich.

Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei.

 

Anmeldung erforderlich unter kulturwerkraum AT mpz.bayern.de oder telefonisch unter 089-12132342

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

20. September 2018, 18 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats

Das Untermieder der Dorothea von Pfalz-Neuburg
23. September 2018, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Die pfälzischen Kurfürsten Karl Theodor und Max IV. Joseph in München (1777-1806)
23. September 13.30 bis 23. September 2018 17

Tag der offenen Tür im Bayerischen Schulmuseum Ichenhausen

Erleben Sie das neu gestaltete Schulmuseum
23. September 2018, 14 Uhr

Führung im Alten Schloss Schleißheim

Sammlung Weinhold "Das Gottesjahr und seine Feste"
23. September 2018, 14 Uhr

KunstZeit

Rundgang im Museum für Menschen mit Demenz ihren Angehörigen und Begleiterinnen wie Begleitern
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En