22. Oktober 2017, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Neuerwerbung: Christus an der Geißelsäule von Egid Verhelst d. Ä.

 

Die lebensgroße Holzskulptur des Geißelchristus gehört zu den von Egid Verhelst d. Ä. (1696–1749) für das Kloster Ettal zwischen 1726 und 1736 geschaffenen „Leidensstationen“. Die meisten dieser Bildwerke wurden beim Brand der Klosterkirche 1744 zerstört. Unter den wenigen geretteten Figuren hat allein der mit Wundmalen bedeckte Christus seine originale farbige Fassung über die Jahrhunderte erhalten.

 

Erworben und restauriert mit Mitteln der Bauer´schen Barockstiftung, ausgestellt in Saal 42.

 

Führung mit Dr. Jens L. Burk


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

21. Juni 2018, 17 Uhr

Führung zur Sonderausstellung

Kunstgenuss um Fünf
21. Juni 2018, 18 Uhr

Gregorianik und Kunst

Choral im Museum
21. Juni 2018, 18 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats

„Alles da? Wunderbare Warenwelt im Nürnberger Zunftschränkchen"
21. Juni 2018, 19.00 Uhr

Konzertreihe SOLO

La regina joiosa
24. Juni 2018, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Keramische Zeiten. Hafnergeschirr aus Altbayern
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En