19. Oktober 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Meisterwerke des Münchner Jugendstils

 

„Jugendstil“ – heute von großer Beliebtheit und Wertschätzung getragen – war ursprünglich ein Spottname.

Dieser entstand 1897 nach einer positiven Besprechung der Leipziger „Ausstellung für das graphische Gewerbe“ in der Münchner Zeitschrift „Jugend“.

Die Bewegung Jugendstil hatte ein gemeinsames Ziel. Es sollten Alternativen zum Historismus geschaffen werden. München war einer der Hauptschauplätze.

Zu den Schwerpunkten zählte die Gestaltung kompletter Innenräume.

 

Führung mit Gabriele Lemos M. A.

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

14. Dezember 2017, 15.30 - 17.30 Uhr

KulturWerkRaum – Miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Menschen, Mode, Emotionen
14. Dezember 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Weihnachtsdarstellungen auf mittelalterlichen Textilien
17. Dezember 2017, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Max Schmederer und die Krippensammlung
21. Dezember 2017, 18 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats Dezember

Achtung bissig! Die schönsten Nussknacker zum Advent
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En