19. November 2017, 13.30 - 16.30 Uhr

Familienaktion

Welche Krippe ist die schönste?

 

Zur Einstimmung auf die (Vor-)Weihnachtszeit besuchen wir die weltberühmte Krippensammlung des Museums. Ob Stall, Palast oder Höhle, das Geschehen der Geburt Christi kann vielfältig inszeniert sein. Wo sind Engel und Hirten, Ochs und Esel, warum ist da plötzlich eine große Musikkapelle, und was haben Kokosnüsse mit Erdnüssen zu tun? Im Anschluss an die Museumsführung gestalten wir unsere eigene kleine Krippe aus Papier, die wir zu Hause aufstellen können.

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Museumspädagogischen Zentrum

Für Kinder von 5 bis 7 Jahre

Durchführung: Konstanze Nicoll, Verena von Essen

Teilnahmegebühr pro Kind € 3 (mit Familienpass € 2,50)

Erwachsene zahlen den Museumseintritt

Keine Anmeldung erforderlich


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

Öffnungszeiten an den Feiertagen

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten zu Weihnachten und Neujahr!
20. Dezember 2018, 18 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats

Andenken in 3D – Kinderleben um 1800
23. Dezember 2018, 11 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Christbaumschmücken
27. Dezember 2018, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Weihnachtsdarstellungen auf mittelalterlichen Textilien
30. Dezember 2018, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Die schönsten Figuren der Krippensammlung
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En