21. Februar 2013, 18 Uhr

Kunstwerk des Monats Februar 2013

Eine Münchner Turmuhr: Räderwerk des 20. Jahrhunderts

Die Turmuhr hat eine bewegte Geschichte hinter sich:  Von 1903 bis 1923 zeigte sie die Zeit im Königlichen Landgestüt in Erding an. Ein amerikanischer Soldat rettete die Uhr 1945 aus den einsturzgefährdeten alten Bauten und stellte sie in seinem Wohnhaus in Pennsylvania aus.  2012 schließlich kehrte die Uhr nach Bayern zurück. Damit hat das Museum ein Werk des bedeutenden Münchner Turmuhrmachers Mannhardt erwerben können.

 

Ausgestellt in Saal 65

 

Kuratorenführung mit Dr. Raphael Beuing


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

26. Mai 2016, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Eine Uhr nach „chinesischer facon"
28. Mai 2016, 14 Uhr

Führung zur Sonderausstellung

Mit Christoph Brech durch die Ausstellung ÜBERLEBEN
29. Mai 2016, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Die Münchner Skulptur des 19. Jahrhunderts
29. Mai 2016, 19 Uhr

Kunstnacht im Bayerischen Schulmuseum Ichenhausen

Eröffnung der Sonderausstellung "Terra Incognita" mit Kunstnacht
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En