7. Februar 2013, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Jugendstil

Die Kunst des Jugendstils ergibt kein stilistisch einheitliches Bild. Es war vielmehr eine Bewegung mit dem gemeinsamen Ziel, Alternativen zum Historismus zu schaffen. In Deutschland war München einer der Hauptschauplätze. 

Die Führung spannt den Bogen von berühmten Vertretern des internationalen floralen Jugendstils (Art Nouveau) wie Lalique oder Tiffany bis hin zu den maßgeblichen Künstlern des Münchner Jugendstils.

 

Führung mit Dr. Stefanie von Welser


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

2. Juni 2016, 18 Uhr

Gregorianik

Choral im Museum
2. Juni 2016, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Tapisseriekunst von Pieter Coecke van Aelst bis Peter Candid
5. Juni 2016, 11 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats

Maximaler Effekt: Ein Schaumöbel aus der Residenz-Ausstattung der Kurfürstin Henriette Adelaide
5. Juni 2016, 14 Uhr

Führung in Schloss Lustheim

Jagden, Parkpromenaden und galante Stelldicheins - Höfische Vergnügungen im Spiegel des frühen Meißener Porzellans
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En