17. Februar 2013, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Deckelpokale und Trinkgefäße aus edlen Metallen kunstvoll gearbeitet.

Das Museum präsentiert in seiner Schausammlung eine Vielzahl unterschiedlichster Trinkgefäße aus vergoldetem Silber. Die Palette reicht von prachtvollen Buckelpokalen wohlhabender Nürnberger Patrizier, repräsentativen Zunftgefäßen, wundersamen Trinkspielen bis hin zu plastischen Meisterleistungen wie dem einmaligen Mohrenkopfpokal.

Eindrucksvoll führen die Werke die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten des Edelmetalls durch Treiben und Ziselieren, Gravieren oder Emaillieren und die Phantasie der Goldschmiede vor Augen, deren Schöpfungen eine vergangene Kultur lebendig werden lassen.

 

Führung mit Dr. Stefanie von Welser


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

2. Juni 2016, 18 Uhr

Gregorianik

Choral im Museum
2. Juni 2016, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Tapisseriekunst von Pieter Coecke van Aelst bis Peter Candid
5. Juni 2016, 11 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats

Maximaler Effekt: Ein Schaumöbel aus der Residenz-Ausstattung der Kurfürstin Henriette Adelaide
5. Juni 2016, 14 Uhr

Führung in Schloss Lustheim

Jagden, Parkpromenaden und galante Stelldicheins - Höfische Vergnügungen im Spiegel des frühen Meißener Porzellans
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En