4. April 2013, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Zum 250. Todestag von Franz Anton Bustelli – ein Genie im Geiste des Rokoko

Einzigartig an Bustellis Entwürfen ist die Feinheit der dargestellten Gewänder, Physiognomien und der Ausdruck der Figuren. Diese kompositorische Raffinesse, der Detailreichtum und die fast fühlbare Stofflichkeit der Figurinen gehören unbestritten zu den Meisterstücken der Porzellangeschichte und atmen durch und durch den Geist ihrer Epoche, dem bayerischen Rokoko.

 

Führung mit Gabriele Lemos M.A.


zum Veranstaltungskalender

 

 

 

 

Weitere Veranstaltungen

29. November 2014, 10 - 16.30 Uhr

Vergolder-Workshop

Weihnachtliches Gold
29. November 2014, 15 - 16.30 Uhr

Schatzsuche im Museum – Für Kinder und Familien

Was Krippen erzählen
30. November 2014, 15 Uhr

Sonntags um Drei – Familienführung

„Zu Betlehem geboren …"
7. Dezember 2014, 14 Uhr

Führung im Alten Schloss Schleißheim

Sammlung zur Landeskunde Ost- und Westpreußens
7. Dezember 2014, 14 Uhr

Führung in Schloss Lustheim

Diagnose: maladie de porcelaine – zwei große Porzellansammler und ihr Erbe
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross