21. September 2013, 14 - 16 Uhr

Taschenbegutachtung zur Sonderausstellung

Historische Taschen, z. B. Erbstücke oder Flohmarktfunde, können dem Kostümforscher und Kurator der Taschenausstellung Dr. Johannes Pietsch zur Begutachtung vorgelegt werden.

Er gibt Auskunft über die historische Einordnung sowie über handwerkliche Techniken und Besonderheiten (keine schriftlichen Expertisen, keine Auskünfte zum Schätzwert).

 

Anmeldung nicht erforderlich.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

30. April 2017, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Legoland der Renaissance – Die Modelle der Residenzstädte Altbayerns als Mittel herzoglicher Repräsentation

4. Mai 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Chinoiserie – Europas Begeisterung für das Reich der Mitte
6. Mai 2017, 10 - 17 Uhr

Tagesseminar

Man sieht nur, was man weiß
7. Mai 2017, 11 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats Mai

Zeit in der Finsternis – die Nachtlichtuhr von Johann Philipp Treffler
7. Mai 2017, 14 - 16 Uhr

Interaktive Führung

„In Szene gesetzt" – Zugänge zum Thema Portrait
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En