21. September 2013, 14 - 16 Uhr

Taschenbegutachtung zur Sonderausstellung

Historische Taschen, z. B. Erbstücke oder Flohmarktfunde, können dem Kostümforscher und Kurator der Taschenausstellung Dr. Johannes Pietsch zur Begutachtung vorgelegt werden.

Er gibt Auskunft über die historische Einordnung sowie über handwerkliche Techniken und Besonderheiten (keine schriftlichen Expertisen, keine Auskünfte zum Schätzwert).

 

Anmeldung nicht erforderlich.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

14. Dezember 2017, 15.30 - 17.30 Uhr

KulturWerkRaum – Miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Menschen, Mode, Emotionen
14. Dezember 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Weihnachtsdarstellungen auf mittelalterlichen Textilien
17. Dezember 2017, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Max Schmederer und die Krippensammlung
21. Dezember 2017, 18 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats Dezember

Achtung bissig! Die schönsten Nussknacker zum Advent
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En