21. September 2013, 14 - 16 Uhr

Taschenbegutachtung zur Sonderausstellung

Historische Taschen, z. B. Erbstücke oder Flohmarktfunde, können dem Kostümforscher und Kurator der Taschenausstellung Dr. Johannes Pietsch zur Begutachtung vorgelegt werden.

Er gibt Auskunft über die historische Einordnung sowie über handwerkliche Techniken und Besonderheiten (keine schriftlichen Expertisen, keine Auskünfte zum Schätzwert).

 

Anmeldung nicht erforderlich.


zum Veranstaltungskalender

 

 

 

 

Weitere Veranstaltungen

Medieval

From churches and monasteries in southern Germany / European scale
1. Januar bis 31. Januar 2015

„lyrix“ zu Gast im Bayerischen Nationalmuseum

oder: Ode an Bastian Schweinsteiger
1. Februar 2015, 14 Uhr

Führung im Alten Schloss Schleißheim

Sammlung zur Landeskunde Ost- und Westpreußens

Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
Deutsch English