21. September 2013, 14 - 16 Uhr

Taschenbegutachtung zur Sonderausstellung

Historische Taschen, z. B. Erbstücke oder Flohmarktfunde, können dem Kostümforscher und Kurator der Taschenausstellung Dr. Johannes Pietsch zur Begutachtung vorgelegt werden.

Er gibt Auskunft über die historische Einordnung sowie über handwerkliche Techniken und Besonderheiten (keine schriftlichen Expertisen, keine Auskünfte zum Schätzwert).

 

Anmeldung nicht erforderlich.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

2. Juni 2016, 18 Uhr

Gregorianik

Choral im Museum
2. Juni 2016, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Tapisseriekunst von Pieter Coecke van Aelst bis Peter Candid
5. Juni 2016, 11 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats

Maximaler Effekt: Ein Schaumöbel aus der Residenz-Ausstattung der Kurfürstin Henriette Adelaide
5. Juni 2016, 14 Uhr

Führung in Schloss Lustheim

Jagden, Parkpromenaden und galante Stelldicheins - Höfische Vergnügungen im Spiegel des frühen Meißener Porzellans
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En