7. September 2014, 11 Uhr

Kunstwerk des Monats September 2014

Die Silberbüste des hl. Zeno aus Isen

Die Silberbüste des hl. Zeno ist ein Meisterwerk der gotischen Goldschmiedekunst Salzburgs. Sie wurde um die Mitte des 15. Jahrhunderts für eine Reliquie des Bischofs Zeno von Verona geschaffen. 1467 gelangte das Büstenreliquiar als Geschenk in das Kollegiatstift St. Zeno nach Isen.

Die kürzlich abgeschlossene Restaurierung dokumentiert Herstellungstechnik und Geschichte der bedeutenden Goldschmiedearbeit.

 

Führung mit Dr. Annette Schommers und Dipl.-Rest. Joachim Kreutner


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

24. August 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Vom Modell zum Kunstwerk
26. August 2017, 10.00 - 16.30 Uhr

Workshop

Blattgoldwerkstatt – Rocaille und Muschelwerk
27. August 2017, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Spielten damit wirklich Kinder?
31. August 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Die Jugendstilsammlung des Bayerischen Nationalmuseums
3. September 2017, 11 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats September

Coming Home – ein restituierter Bildteppich aus dem 16. Jahrhundert
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En