10. Februar 2019, 15 - 17 Uhr

Familienaktion

Fürstlicher Catwalk

 

Im 16. Jahrhundert trug der Adel in ganz Europa die spanische Hofmode, bei der Pracht und Strenge Hand in Hand gingen und schon kleine Kinder in Mieder gezwängt wurden. Dann übernahm Frankreich bis zum Ende des 18. Jahrhunderts die Führung in der Modewelt. Kostbarste Seidenstoffe und raffinierte Details verfeinerten die Eleganz von Damen und Herren gleichermaßen. Originale Gewänder führen uns in jene Zeiten zurück, die wir mit Repliken und einem selbst gestalteten Fächer in einer Kostümprobe zu neuem Leben erwecken.

In Kooperation mit dem MPZ

 

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Mit Dr. Andrea Mayerhofer-Llanes

Teilnahmegebühr: € 3 pro Kind, mit Familienpass € 2,50.

Material: € 3 pro Kind

Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (€ 1).

Keine Anmeldung erforderlich.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

25. Juli 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Frauen aus dem Hause Wittelsbach – Damenporträts im BNM
28. Juli 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Barrierefreiheit als Privileg des Adels. Der Rollstuhl Pfalzgraf Friedrich Michaels von Pfalz-Zweibrücken
1. August 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Das Auge isst mit – die Bedeutung der Tischdekoration für die höfische Tafel
4. August 2019, 11 Uhr

Kunststück

Wie Porzellan - Chinoiserien auf Künersberger Fayence
4. August 2019, 14 Uhr

Führung in Schloss Lustheim

Meisterwerke der Meißener Porzellankunst in Schloss Lustheim
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En