15. November 2018, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Kallopistria oder die Kunst der Toilette für die elegante Welt

 

Sauberes Wasser gehörte im Barock zu den Luxusgütern. Aus diesem Mangel entstanden erstaunliche Methoden, um den Forderungen nach Reinlichkeit und einem gepflegten Äußeren nachkommen zu können, wie sie die verfeinerten höfischen Sitten forderten. Die kunstvollen Gebrauchsgegenstände, die dafür erfunden und geschaffen wurden, sind heute als Barocker Luxus zu bestaunen. Für die heute Jedermann selbstverständliche Hygiene mussten fortschrittliche Geister noch manche Ängste und Vorurteile überwinden.

 

Führung mit Dr. Sigrid Epp


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

15. November 2018, 18 Uhr

Buchpräsentation

Die Kunstkammern der Universität Ingolstadt. Schenkungen des Domherrn Johann Egolph von Knöringen und des Jesuiten Ferdinand Orban
15. November 2018, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Kallopistria oder die Kunst der Toilette für die elegante Welt
18. November 2018, 11 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats

Zum 150. Geburtstag von Richard Riemerschmid
18. November 2018, 14 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Christbaumschmücken
22. November 2018, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Gespinste aus Licht – die zeitlose Ästhetik der Glaskunst
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En