25. November 2018, 12 Uhr

Matinée

Französische Cembalomusik des 18. Jahrhunderts

 

Robert Schröter spielt Werke von Jean-Philippe Rameau, Pancrace Royer und Jacques Duphly. Wie diese Kompositionen entstand das original erhaltene Cembalo von Jean Henry Hemsch im 18. Jahrhundert in Paris. Die Matinée findet in der Musikinstrumentensammlung statt.

 

Es gilt die Eintrittskarte ins Museum.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

24. Februar 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Bunte Kannen – bunte Schüsseln. Das schönste Hafnergeschirr aus der Sammlung
24. Februar 2019, 12 Uhr

Matinée

Musikalische Begegnungen Gambensonaten von Johann Sebastian Bach und Armenische Musik des Mittelalters
28. Februar 2019, 18 Uhr

Kunststück

Meisterwerke der Elfenbeinskulptur von Georg Petel
7. März 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Zeitlos schön – die hohe Kunst des Emaillierens
10. März 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Der gerüstete Bischof. Die Harnischgarnitur des Wolf Dietrich von Raitenau, Fürsterzbischof von Salzburg
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En