1. August 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Das Auge isst mit – die Bedeutung der Tischdekoration für die höfische Tafel

 

Die höfische Tafel sollte nicht nur dem Gaumen schmeicheln, sondern an alle Sinne appellieren. Trinkspiele, Tischbrunnen und aus Galgant, Zuckerwerk oder später auch aus Silber und Porzellan  gestaltete Miniaturlandschaften befriedigten das Bedürfnis der höfischen Tischgesellschaft nach Abwechslung und Amüsement und sorgten dafür, dass der Aufforderung "Trinck lustig, und iss got“ mit großem Vergnügen Folge geleistet wurde.

 

Führung mit Birgit Kremer M.A.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

19. Dezember 2019, 17 - 19 Uhr

KulturWerkRaum für geflüchtete Jugendliche und Erwachsene

Menschen, Mode, Emotionen
19. Dezember 2019, 18 Uhr

Kunststück

Windspiel, Mops und Hütehund in der Krippensammlung - rassige Vierbeiner im Kleinformat
22. Dezember 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Die "Kaschierten" - Krippenfiguren mit besonders "natürlicher" Kleidung
3. Januar 2020, 15 - 17 Uhr

Alte und neue Kunst im Dialog

Nachts. Zwischen den Zeiten
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En