28. Oktober 2021, 18 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Intermezzo Murano. Moderne trifft Barock

 

Die Insel Murano in der Lagune von Venedig ist für ihre Glaskunst berühmt. Seit dem 13. Jahrhundert wurde dort Luxusglas hergestellt. Nach einer wechselvollen Geschichte erlebte das Glas aus Murano ab Anfang des 20. Jahrhunderts eine neue Blüte. Dies bezeugen die rund 30 ausgestellten Glasobjekte aus der Neuen Sammlung – The Design Museum. Renommierte Gestalter – wie Carlo Scarpa, Ettore Sottsass oder Paolo Venini – schufen zusammen mit erfahrenen Glasmachern moderne Glaskunst von höchster Qualität. Die Gegenüberstellung mit historischen Meisterwerken der Barockzeit beleuchtet zwei höchst innovative Epochen der Glaskunst und führt die faszinierenden Facetten der Glasveredelung vor Augen.

 

Führung mit Waltraud Lenhart M.A.

 

Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist die Einhaltung der 3G-Regelung sowie eine telefonische oder schriftliche Anmeldung unter veranstaltungen AT bayerisches-nationalmuseum.de oder 089 21124-317.
Für alle Teilnehmenden besteht Maskenpflicht (FFP2- oder medizinische Maske), die Mund und Nase bedeckt. Der vorgeschriebene Mindestabstand zu haushaltsfremden Personen muss eingehalten werden.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

2Gplus-Regelung im Bayerischen Nationalmuseum

ab Mittwoch, 24. November 2021
9. Dezember 2021, 18 Uhr

Führung durch die Sammlung

Die Reliefs der Kanzel der Münchner Frauenkirche von Roman Anton Boos
12. Dezember 2021, 11 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung

Glanzvolle Glückwünsche. Zur Herstellungstechnik der Ledereinbände und Malereien

16. Dezember 2021, 18 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Intermezzo Murano. Moderne trifft Barock

19. Dezember 2021, 11 Uhr

Führung durch die Krippensammlung

Weihnachtszeit ist Krippenzeit! Ein Rundgang zu den schönsten Krippen
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En