1. Juli 2018, 11 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung

Die religiöse Dimension im Werk Erasmus Grassers

 

Wie kaum ein anderer Bildschnitzer der Spätgotik vereinte Erasmus Grasser in seinem Schaffen sowohl weltliche als auch geistliche Aufträge. Aber auch Grasser war ein Kind seiner Zeit und von einem tiefen Glauben geprägt. Dieser wurde besonders durch die franziskanische Frömmigkeit geprägt. Die Führung versucht der religiösen Dimension in Grassers Werk nachzuspüren und zeigt anhand prägnanter Beispiele den Glauben und Aberglauben, die Hoffnungen und Ängste des ausgehenden 15. Jahrhunderts, die oft erstaunliche Parallelen zu unserer heutigen Zeit aufweisen.

 

Führung mit Dr. des. Fabian Pius Huber


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

15. November 2018, 18 Uhr

Buchpräsentation

Die Kunstkammern der Universität Ingolstadt. Schenkungen des Domherrn Johann Egolph von Knöringen und des Jesuiten Ferdinand Orban
15. November 2018, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Kallopistria oder die Kunst der Toilette für die elegante Welt
18. November 2018, 11 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats

Zum 150. Geburtstag von Richard Riemerschmid
18. November 2018, 14 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Christbaumschmücken
22. November 2018, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Gespinste aus Licht – die zeitlose Ästhetik der Glaskunst
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En