2Gplus-Regelung im Bayerischen Nationalmuseum

ab Mittwoch, 24. November 2021

 

Wir möchten, dass Sie gesund bleiben!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bayern die Corona-Maßnahmen erneut verschärft hat. Das Museum kann nur unter folgenden Voraussetzungen besucht werden:

 

Es gilt ab 24. November die 2Gplus-Regel: Ab dem 24. November ist ein Besuch nur nach der 2Gplus-Regel möglich: Geimpft genesen und zusätzlich ein Testnachweis (PCR oder Antigen). Bitte zeigen Sie am Eingang dafür einen gültigen Nachweis vor.

 

Kinder im Vorschulalter sind von der Nachweispflicht ausgenommen. Schülerinnen und Schüler bis 12 Jahre und drei Monate gelten wegen regelmäßiger Tests in der Schule als getestet.

 

Ferner ist das Tragen einer FFP2-Maske, die Mund und Nase bedeckt, verpflichtend, der Mindestabstand ist ebenfalls einzuhalten. Kinder unter sechs Jahren sind weiterhin von der Verpflichtung zum Tragen einer Maske befreit.

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

2Gplus-Regelung im Bayerischen Nationalmuseum

ab Mittwoch, 24. November 2021
9. Dezember 2021, 18 Uhr

Führung durch die Sammlung

Die Reliefs der Kanzel der Münchner Frauenkirche von Roman Anton Boos
12. Dezember 2021, 11 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung

Glanzvolle Glückwünsche. Zur Herstellungstechnik der Ledereinbände und Malereien

16. Dezember 2021, 18 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Intermezzo Murano. Moderne trifft Barock

19. Dezember 2021, 11 Uhr

Führung durch die Krippensammlung

Weihnachtszeit ist Krippenzeit! Ein Rundgang zu den schönsten Krippen
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En