30. September 2018, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

In neuem Glanz - Silber des Barock

 

Seit Juli dieses Jahres erstrahlen viele Silberobjekte im Bayerischen Nationalmuseum in neuem Glanz. In monatelanger Arbeit wurden sie von Restauratoren gereinigt und in neuen Vitrinen mit modernster Beleuchtung in Szene gesetzt. Nun dokumentieren sie eindrucksvoll, welchen Stellenwert Goldschmiedearbeiten für die standesgemäße Repräsentation und fürstliche Selbstinszenierung im 17. und 18. Jahrhundert hatten: Ob Tafelschiff oder Teekanne, Wärmeglocke oder Gläserkühler, Miniaturgeschirr fürs Puppenhaus oder monumentale Schauplatten für den Zarenhof – Silber war in allen Bereichen des höfischen Lebens vertreten.

 

Führung mit  Dr. Annette Schommers

 

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

27. Juni 2019, 18 Uhr

Kunststück

Das Tattenbachkabinett – verfeinertes Naturidyll und Spiegel adeliger Kompetenzen
29. Juni 2019, 10.00 - 16.30 Uhr

Workshop

Faszination Gold – Blattgoldwerkstatt
30. Juni 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Drunter und drüber – Wäsche und Unterkleidung im 18. Jahrhundert
4. Juli 2019, 15 - 16 Uhr

"Natürlich Kunst" – Vernissage

Abschluss des Projektes und Präsentation im Mars-Venus-Saal
4. Juli 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Mode und Accessoires im 18. Jahrhundert
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En