21. April 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Kreuzabnahme

 

Eine der eindrücklichsten Krippen in der Sammlung zur neapolitanischen Krippenkunst widmet sich der Abnahme des Leichnams Christi vom Kreuz. Zumindest die sher gekonnt ausgearbeiteten Figuren stammen wohl von Lorenzo Mosca (gest. 1789), der neben Francesco Celebrano und Giuseppe Sanmartino der dritte bekanntere Krippenkünstler Neapels im 18. Jahrhundert war. Das Krippenbild mit den ausdrucksstarken Figuren ist hingegen eine Idee vom Max Schmederer, dem Münchener Krippenpionier. Im Unterschied zu all seinen anderen Inszenierungen im Bayerischen Nationalmuseum stellte Schmederer unter Verzicht auf einen überreichen architektektonischen Rahmen in dieser Szenerie die emotionale Anteilnahme der Beteiligten am Geschehen in den Mittelpunkt.

 

Konservatorenführung mit Dr. Thomas Schindler

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

Öffnungszeiten an Ostern

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten von Museum und Restaurant an den Feiertagen!
25. April 2019, 18 Uhr

Kunststück

Eine haarige Angelegenheit – Perücken im 18. Jahrhundert
28. April 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Die Meister des Kupferrädchens – zum Glasschnitt des 17. Jahrhunderts
28. April 2019, 14 Uhr

Führung durch die Sammlungen

„Barocker Luxus" – zwei Neuzugänge in der Elfenbeinsammlung
2. Mai 2019, 18 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Silber für das Reich
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En