14. Oktober 2021, 18 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

In einem Zug: Trinkrituale

 

In feucht-fröhlicher Runde Hochprozentiges zu trinken war ab dem 16. Jahrhundert verbreitet und ist bis heute beliebt. Dabei ging es nicht nur um den entspannenden Rausch, sondern auch um möglichst gesellige Unterhaltung an der Tafel. Wichtig waren verbindliche Benimmregeln, die jeder einhielt und die sich im Laufe der Zeit als ganz selbstverständliches Verhalten einbürgerten und zu regelrechten Ritualen wurden.

 

Kuratorenführung mit Dr. Thomas Schindler

 

Für alle Teilnehmenden besteht Maskenpflicht. Der vorgeschriebene Abstand muss selbstverständlich eingehalten werden.  Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Führung ist die Einhaltung der 3G-Regelung sowie eine schriftliche Anmeldung.

 

Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Mailadresse, Telefonnummer oder Postadresse an.
Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zur Kontaktverfolgung zu erteilen. Allerdings können Sie ohne Einwilligung nicht an unseren Führungsangeboten teilnehmen.

Anmeldungen unter veranstaltungen AT bayerisches-nationalmuseum.de oder +49 (0)89 2 11 24 317.

 

 

ZUM DOWNLOAD
Einwilligung in die Verarbeitung meiner Kontaktdaten zum Zwecke der Kontaktverfolgung im Rahmen der COVID-19-Pandemie


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

28. Oktober 2021, 18 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Intermezzo Murano. Moderne trifft Barock

31. Oktober 2021, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Repräsentative Interieurkunst am Hof des Blauen Kurfürsten
4. November 2021, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Diplomatische Geschenke – Kurfürst Karl Theodor und das Frankenthaler Porzellan
6. November 2021, 11 - 16.30 Uhr

Workshop zur Textilkunst

Die Kunst der Nadel
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En