31. Oktober 2021, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Repräsentative Interieurkunst am Hof des Blauen Kurfürsten

 

In der Person des Kurfürsten Max Emanuel vereinigten sich Kunstsinn und ein ausgeprägtes Selbstdarstellungsbedürfnis. Er verfügte über gute Kontakte in die tonangebenden Kunstzentren Europas und zumindest anfangs gut gefüllte Kassen. Bedeutende Zeugnisse seiner in Bayern voraussetzungslosen Prachtentfaltung haben sich im Bayerischen Nationalmuseum erhalten: Aus Paris, Antwerpen oder Florenz importierte Prunkmöbel und diesen ebenbürtige, sogar übertreffende, teils übertrumpfende Produktionen aus Augsburg und München. Die Führung soll ihre schwindelerregende gestalterische und herstellungsstechnische Vielfalt sowie ihre Funktionszusammenhänge darlegen.

 

Führung mit Dr. Sybe Wartena

 

Für alle Teilnehmenden besteht Maskenpflicht. Der vorgeschriebene Abstand muss selbstverständlich eingehalten werden.

 

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Führung ist die Einhaltung der 3G-Regelung sowie eine telefonische oder schriftliche Anmeldung unter veranstaltungen AT bayerisches-nationalmuseum.de oder 089 21124-317.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

28. Oktober 2021, 18 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Intermezzo Murano. Moderne trifft Barock

31. Oktober 2021, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Repräsentative Interieurkunst am Hof des Blauen Kurfürsten
4. November 2021, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Diplomatische Geschenke – Kurfürst Karl Theodor und das Frankenthaler Porzellan
6. November 2021, 11 - 16.30 Uhr

Workshop zur Textilkunst

Die Kunst der Nadel
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En