Bustelli D20528
Erwachsene

Emotion und Sinnlichkeit

29
Sep
Donnerstag, 29. September 2022
18.00 - 19.00 Uhr
Bayerisches Nationalmuseum

Ausgewählte Beispiele der Porzellanplastik von Franz Anton Bustelli.

In den nur neun Jahren, in denen F. A. Bustelli für die Nymphenburger Porzellanmanufaktur tätig war, schuf er rund 150 figürliche Modelle. Mit seinem Sinn für feinen Witz und Grazie verkörpert er so vollkommen wie kein anderer Künstler den Geist des heiteren Rokoko. Daneben verdeutlichen die sakralen Figuren eine tief empfundene Frömmigkeit und den hingebungsvollen Glauben des am 18. April 1763 in Nymphenburg verstorbenen Bildhauers und Modelleurs.

Gabriele Lemos M. A.

Die Führung ist kostenfrei. Es gilt die Eintrittskarte ins Museum.