Collection

Spielwürfel: hockende nackte Frau

Artist
Locality
Deutschland
Date
17. Jh.
Material
Elfenbein, geschnitzt
Dimensions
H. 1,8 cm
Location
Bayerisches Nationalmuseum (Saal 90)
Inventory Number
R 960
Relation
Acquisition

Hockende nackte Frau (= 4 Spielwürfel Nr. R 958, 960, 962 u. R 964).

BV005360990
Zum Objekt: Mus.-Kat. Rudolf Berliner, Die Bildwerke in Elfenbein, Knochen, Hirsch- und Steinbockhorn (Kataloge des Bayerischen Nationalmuseums; Bd. 13,4), Augsburg 1926, Kat.-Nr. 309

BV005360989
Zum Objekt: Mus.-Kat. Georg Himmelheber, Spiele. Gesellschaftsspiele aus einem Jahrtausend (Kataloge des Bayerischen Nationalmuseums; Bd. 14), München 1972, Kat.-Nr. 343

BV019737503
Zum Objekt: Ausst.-Kat. Deutsches Hygiene-Museum, Dresden, 22. Januar 2005 - 31. Oktober 2005: Spielen. Zwischen Rausch und Regel, Deutsches Hygiene-Museum Dresden (Hrsg.), Ostfildern-Ruit 2005, S. 131, Abb. 6.27

BV022498984
Zum Objekt: Ausst.-Kat. Schloss Ambras, Innsbruck, 21. Juni 2007 - 31. Oktober 2007: Prinzenrolle. Kindheit vom 16. bis 18. Jahrhundert Eine Ausstellung des Kunsthistorischen Museums Wien, Wilfried Seipel (Hrsg.), Wien 2007, Abb. S. 139, Kat.-Nr. 3.58

BV043672299
Zum Objekt: Ausst.-Kat. Spiel! Schloss Ambras Innsbruck, 16. Juni bis 2. Oktober 2016: Kurzweil in Renaissance und Barock, Sabine Haag (Hrsg.), Wien 2016, S. 143-144, Abb. S. 143, Kat.-Nr. 4.17.1-4.17.3

More Objects