Vergolderworkshop
Erwachsene

Das ABC des Vergoldens

24
Aug
Samstag, 24. August 2024
10.00 - 16.00 Uhr
Bayerisches Nationalmuseum

Ein Wochenende Vergolden.

24. August: 10–16 Uhr
25. August: 10–13 Uhr

Das Auftragen des Blattgoldes auf Holzobjekte (z.B. Heiligenfiguren, Altarumrahmungen oder Bilderrahmen) ist eine alte Handwerkstechnik, die sich seit Jahrhunderten nicht verändert hat und in vielen (Barock)kirchen zu bewundern ist. Die Vorarbeiten werden mit Leim, Kreide, Poliment (eine Tonerde), Schellack und Anlegeöl ausgeführt. Danach wird das Blattgold mit speziellen Werkzeugen aufgetragen und mit Watte anpoliert.

Bitte mitbringen: Arbeitsschürze

Ulrike Bläser M.A., Vergolderin, Kunsthistorikerin

120 Euro zzgl. Materialkosten 2,50 Euro pro Goldblatt. Ein Holzbilderrahmen (mit Glasscheibe und Rückkarton), Größe 10x15 cm, ist in der Teilnahmegebühr inbegriffen.

Anmeldung erforderlich direkt hier über Email bei der Workshopleiterin.