Sammlung

D178254
D88890

Kühlgefäß aus dem Majolika-Service Herzog Albrechts V. von Bayern

Details

Leonardo di Ascanio Bettisi

Faenza, 1576

Majolika

Dm. 67 cm

Erwerbung aus dem Kunsthandel 1896.

Inv.-Nr. Ker 2608

Saal 22

Keramik

Renaissance

Beschreibung

Herzog Albrecht V. von Bayern war ein begeisterter Sammler und nutzte seine weitreichenden Beziehungen für den Erwerb hochrangiger Kunstwerke. Dazu zählt auch eines der frühesten Service mit einheitlicher Dekorgestaltung, ein 1576 datiertes Majolika-Service aus Faenza. Die über 100 heute noch erhaltenen Teile sind sämtlich mit dem Wittelsbacher Wappen sowie Szenen aus der Bibel, der antiken Mythologie und der römischen Geschichte bemalt. Absolutes Prunkstück ist dieses Kühlbecken, das innen die Steinigung eines Gotteslästerers zeigt. Starke Kratzspuren belegen, dass es tatsächlich zur Kühlung von Weinflaschen benutzt wurde. Die übrigen Serviceteile dienten hingegen als reine Schauobjekte.

Weitere Werke