Sammlung

D179134
D99983
D99984

Hl. Joachim und Hl. Anna

Details

Ignaz Günther

München, um 1765/1772

Lindenholz, gefasst

H. 179 bzw. 173 cm

Aus der Spitalkirche St. Maximilian der Barmherzigen Brüder in München. Erwerbung mit Mitteln der Kulturspende der bayerischen Wirtschaft 1955.

Inv.-Nr. 55/168, 55/169

Saal 42-43

Bildhauerkunst

Barock und Rokoko

Beschreibung

Für die Anfang des 19. Jahrhunderts abgebrochene Spitalkirche der Barmherzigen Brüder in München hat Ignaz Günther die Kanzel und vier Seitenaltäre geschaffen. Aus einem der Altäre stammen die beiden Skulpturen der Eltern Mariens. Die heilige Anna wendete sich dem dargestellten Geschehen in der Altarmitte zu. Der Eindruck lebhafter Bewegtheit ergibt sich aus der komplizierten Drehung der überlängten Körper mit ihren beseelt wirkenden Gesichtern und den wie zum Sprechen geöffneten Mündern. Keiner der zeitgenössischen Bildhauerkollegen Günthers übertraf ihn in der Wiedergabe intensiven Ausdrucks, der hier eine auf das höchste gesteigerte Spiritualität erreicht.

Weitere Werke