Sammlung

D176279
D176293
D176297

Der Tod auf dem Löwen

Details

Thomas Teichmann (?)

Mittelfranken, 1513

Lindenholz, Eisen, Reste farbiger Fassung

H. 143,5 cm

Überweisung aus Kloster Heilsbronn 1866.

Inv.-Nr. MA 3450

Saal 15

Bildhauerkunst, Uhren und wissenschaftliche Instrumente

Gotik

Beschreibung

Die Figur war die Bekrönung einer monumentalen Uhr, die ursprünglich im Chor der Abteikirche von Heilsbronn stand. Zur vollen Stunde schlug der Tod mit dem Knochen auf eine Glocke im Nacken des Löwen und erinnerte die Gläubigen so an die Vergänglichkeit alles Irdischen. Reste des eisernen Mechanismus, der einst die Bewegung des Kinnladens und des rechten Arms des Todes und der Zunge des Löwen steuerte, haben sich in der Figur erhalten.

Weitere Werke