Sammlung

Bass-Viola da Gamba

Künstler/in
Joachim Tielke
Entstehung
Hamburg
Datierung
1691
Material
Decke und Boden: Fichtenholz; Zargen: Fichtenholz, furniert, Leinwand (Trägermaterial), Ebenholz (Furnier), Elfenbein (Furnier), Schildpatt (Furnier) (rot hinterlegt), Perlmutter (Furnier), Zinn (Furnier), Marketerie
Maße
L. 124,5 cm, B. 35 cm, T. 29 cm
Standort
Bayerisches Nationalmuseum (Saal 89)
Inventarnummer
Mu 39
Bezug
Inv.-Nr. Mu 39 (Viola da Gamba) und D 1908 (Koffer zur Viola da Gamba)
Zugang
Überweisung aus den Königlichen Sammlungen des Hauses Wittelsbach 1857

Die Bass-Viola da Gamba ist eines der prächtigsten Instrumente Tielkes, der zu den führenden Instrumentenbauern seiner Zeit gehört. Sie wurde für Kurfürst Max Emanuel hergestellt. Darauf verweisen zwei emblematische Darstellungen im aufwendigen Dekor, die auf eine Medaille von 1688 auf seine Siege in den Türkenkriegen zurückgehen. Max Emanuel spielte selbst Orgel und Cembalo, Blockflöte und die Viola da Gamba. Allerdings ist dieses Exemplar eher ein Schaustück, da die akustischen Qualitäten durch die reichen Marketerien stark beeinträchtigt werden. Später ging die Gambe wohl als Geschenk an die Pfälzer Wittelsbacher und kam durch die Auflösung des Mannheimer Hofes 1803 zurück nach München.

BV013017072
Zum Objekt: Mus.-Kat. K. A. Bierdimpfl, Die Sammlung der Musikinstrumente des baierischen Nationalmuseums, München 1883, Kat.-Nr. 104

BV002667445
Zum Künstler: Günther Hellwig, Joachim Tielke, in: The Galpin Society Journal, 17.1964, S. 28-38, S. 28-38

BV012740421
Zum Objekt: Mus.-Kat. Bettina Wackernagel, Musikinstrumente des 16. bis 18. Jahrhunderts im Bayerischen Nationalmuseum, Bayerisches Nationalmuseum (Hrsg.), München 1999, S. 37 ff., Abb. S. 36, 39

BV013254169
Zum Objekt: Mus.-Kat. Bayerisches Nationalmuseum. Handbuch der kunst- und kulturgeschichtlichen Sammlungen, Renate Eikelmann (Hrsg.), München 2000, S. 182 (mit Abb.)

BV023485718
Zum Objekt: Bayerisches Nationalmuseum. Handbuch der kunst- und kulturgeschichtlichen Sammlungen Neuauflage. Auflage, Renate Eikelmann (Hrsg.), München 2008, S. 182 (mit Abb.)

BV036106631
Zum Objekt: Bayerisches Nationalmuseum. Handbook of the collections of art and cultural history, Renate Eikelmann (Hrsg.), München 2009, S. 182 (mit Abb.)

BV039642074
Zum Objekt: Werkverzeichnis, Friedemann Hellwig, Barbara Hellwig, Joachim Tielke. Kunstvolle Musikinstrumente des Barock, Berlin 2011, S. 289-296, Abb. 346-352 354, Kat.-Nr. TieWV 64

BV039642074
Zum Künstler: Werkverzeichnis, Friedemann Hellwig, Barbara Hellwig, Joachim Tielke. Kunstvolle Musikinstrumente des Barock, Berlin 2011, S. 10 (Abb.), Abb. Taf. 1, S. 86 (Abb.), Abb. 101-102

Dieses Objekt finden Sie auch in den Highlights

Zum Highlight

Weitere Werke