Sammlung

D117783
D119311
D119313

Frauenschuhe

Details

England, um 1710/1730

Seide, Glacéleder, Leinen Holz

H. 14 cm

Erworben mit der Kostümsammlung Williams 1996.

Inv.-Nr. 96/368.1-2

Saal 87

Mode und Accessoires, Textilien

Barock und Rokoko

Beschreibung

Die hochmodischen Schuhe aus rosafarbenem Atlas stammen aus der bekannten englischen Familie Knatchbull, die dem Hochadel angehört. Sicher waren sie für eine besondere Gelegenheit bestimmt. Ihre Gestaltung und feinste Verarbeitung verraten, dass sie von einem erstklassigen Schuster gefertigt wurden: Die langgezogene spitze Vorderkappe findet ihre Entsprechung in der ebenfalls seitlich nach außen zugespitzten Zunge, während der großzügig geschwungene Absatz barocke Eleganz verkörpert. Als Verzierung bilden hier aufgesetzte zarte Borten ein schwarzes Gitter auf dem hellen Seidengrund. Solche Dekorationen sind typisch für englische Frauenschuhe des 18. Jahrhunderts.

Weitere Werke