20. August 2017, 15 Uhr

Sonntags um Drei – Familienführung

Ein Fürst und seine Schätze

 

Seine eigene kleine Sammlung von Schätzen hat sicher jeder von uns zu Hause. Auch die bayerischen Herzöge liebten das Sammeln von kostbaren, exotischen aber auch wunderlichen Kunstwerken. Viele davon können wir heute noch bestaunen und finden nicht nur kunstvolle und „tierische“ Gefäße aus Gold und Bergkristall, bunte Steinbilder und eine kleine Stadt aus Holz. Wir hören auch spannende Geschichten von einem verliebten Stier, versteinerten Meeresgewächsen und mutigen Drachenkämpfern.

 

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Durchführung: Angela Baur M.A.

Teilnahmegebühr: € 1 pro Kind (mit Familienpass frei)

Erwachsene zahlen den Museumseintritt.

Keine Anmeldung erforderlich.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

24. August 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Vom Modell zum Kunstwerk
26. August 2017, 10.00 - 16.30 Uhr

Workshop

Blattgoldwerkstatt – Rocaille und Muschelwerk
27. August 2017, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Spielten damit wirklich Kinder?
31. August 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Die Jugendstilsammlung des Bayerischen Nationalmuseums
3. September 2017, 11 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats September

Coming Home – ein restituierter Bildteppich aus dem 16. Jahrhundert
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En