22. September 2013, 15 Uhr

Sonntags um Drei – Familienführung

Merkur – der Götterbote

Die Griechen und Römer glaubten, dass Merkur den Menschen die Botschaften der Götter überbrachte. Dafür war er mit Flügelschuhen und geflügeltem Helm ausgestattet, mit denen er schneller flog als das Licht. Diese Göttergestalt hat die Künstler zu allen Zeiten fasziniert, so dass wir ihm im Museum des Öfteren begegnen. Wir erfahren viele spannende Geschichten, die sich um den umtriebigen Götterboten ranken, und gestalten zum Abschluss einen kleinen Anhänger.

 

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Durchführung: Dr. Andrea Mayerhofer-Llanes

Teilnahmegebühr: € 1 pro Kind (mit Familienpass frei)

Erwachsene zahlen den Museumseintritt.

Keine Anmeldung erforderlich.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

30. April 2017, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Legoland der Renaissance – Die Modelle der Residenzstädte Altbayerns als Mittel herzoglicher Repräsentation

4. Mai 2017, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Chinoiserie – Europas Begeisterung für das Reich der Mitte
6. Mai 2017, 10 - 17 Uhr

Tagesseminar

Man sieht nur, was man weiß
7. Mai 2017, 11 Uhr

Führung zum Kunstwerk des Monats Mai

Zeit in der Finsternis – die Nachtlichtuhr von Johann Philipp Treffler
7. Mai 2017, 14 - 16 Uhr

Interaktive Führung

„In Szene gesetzt" – Zugänge zum Thema Portrait
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En