2. Februar 2020, 14 Uhr

Führung im Alten Schloss Schleißheim

Sammlung Weinhold "Das Gottesjahr und seine Feste"

Adam und Eva im Paradies

Aus der Hand naiver polnischer Holzschnitzer

 

Im Schaffen naiver polnischer Holzschnitzer wie etwa Adam Zegadło, Stanisław Denkiewicz oder Miroslaw Staszak spielen religiöse Themen eine wichtige Rolle.
Deren  Einzelfiguren und Figurengruppen wirken archaisch, in sich ruhend, die Formen sind auf das Wesentliche reduziert.
Auf der Abbildung wird die Szene des Sündenfalls von Adam Zegadło gezeigt: Adam und Eva, einander zugewandt, zwischen ihnen die listige Schlage am stilisierten Paradiesbaum und natürlich der berühmte Apfel. Andere Künstler, wie z. B. Denkiewicz betonen die dramatischen Folgen der Vertreibung aus dem Paradies, hier steht schon der Engel mit dem Schwert bereit.

 

Führung mit Dr. Inge Kreuz

 

Altes Schloss Schleißheim

Maximilianshof 1, 85764 Oberschleißheim


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

20. Februar 2020, 18 Uhr

Kunststück

Neuerwerbung: Kaiser Karl VII. –  Ein Porträt in Meißener Porzellan
23. Februar 2020, 11 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung

Augen so groß wie Untertassen. Der bedrohliche und der dienstbare Hund
27. Februar 2020, 18 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung

Treue Freunde - Hunde und Menschen
1. März 2020, 11 Uhr

Kunststück

Gewirkt in Gold und Seide – die Kinderbildnisse von Maximilian und Christierna von Bayern
1. März 2020, 14 Uhr

Familienführung in Schloss Lustheim

Ein Porzellanschloss voller Tiere
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En