25. November 2018, 12 Uhr

Matinée

Französische Cembalomusik des 18. Jahrhunderts

 

Robert Schröter spielt Werke von Jean-Philippe Rameau, Pancrace Royer und Jacques Duphly. Wie diese Kompositionen entstand das original erhaltene Cembalo von Jean Henry Hemsch im 18. Jahrhundert in Paris. Die Matinée findet in der Musikinstrumentensammlung statt.

 

Es gilt die Eintrittskarte ins Museum.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

22. September 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Barocke High Heels – Modische Schuhe im 18. Jahrhundert
26. September 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Luxus und Repräsentation in Gold und Seide – Tapisserien vom 16. bis 18. Jahrhundert
29. September 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Chorgestühle und Kirchenbänke der Gotik
3. Oktober 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Albrecht V. und die Münchner Kunstkammer
4. Oktober 2019, 15 - 17 Uhr

Alte und neue Kunst im Dialog

Nachts. Zwischen den Zeiten Ein epochenübergreifender Rundgang durch das Haus der Kunst und das Bayerische Nationalmuseum
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En