30. Juli 2020, 18 - 18.30 Uhr

AUSGEBUCHT! Kurzführung durch die Studioausstellung "Silberkopf"

Die Zeno-Büste: Ein Meisterwerk, viele Geschichten

 

 

 

Der „Silberkopf“ steckt voller Geschichten und Rätsel: Die Büste des heiligen Zeno ging vor über 500 Jahren als Stiftung an St. Zeno in Isen. Doch warum verehrte man den italienischen Bischof in Bayern? Wer war Zeno? Was hat es mit dem Knochen auf sich, der in der Büste liegt? Und was mit dem Siegel auf dieser Reliquie? Die Führung gibt Einblicke in kunsthistorische Fragen – und auch einige Antworten.

 

 

Führung mit Ilka Mestemacher M.A.

 

Für die Teilnahme an den Donnerstagsführungen ist eine zwingende Anmeldung erforderlich. Sie werden ab sofort unter veranstaltungen@bnm.mwn.de oder (089) 21124216 angenommen.

 

Dabei müssen Sie Ihren Namen sowie Mailadresse, Telefonnummer oder Postadresse angeben. 

Wir möchten deutlich klarstellen, dass Sie weder vertraglich noch gesetzlich dazu verpflichtet sind, diese Einwilligung zu erteilen. Allerdings können Sie ohne diese Einwilligung leider nicht an unseren Führungsangeboten teilnehmen.

 

ZUM DOWNLOAD
Einwilligung in die Verarbeitung meiner Kontaktdaten zum Zwecke der Kontaktverfolgung im Rahmen der COVID-19-Pandemie


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

20. August 2020, 18 - 18.30 Uhr

Kurzführung durch die Sonderausstellung "Treue Freunde"

Treue Freunde. Hunde in Skulptur und Plastik
27. August 2020, 18 - 18.30 Uhr

AUSGEBUCHT! Kurzführung durch die Studioausstellung "Silberkopf"

Die Zeno-Büste und der Meister von Seeon
3. September 2020, 18 - 18.30 Uhr

Kurzführung durch die Sonderausstellung "Treue Freunde"

Treue Freunde – Hunde und Menschen
10. September 2020, 18 - 18.30 Uhr

Kurzführung durch die Studioausstellung "Silberkopf"

Silberkopf. Die Büste des heiligen Zeno aus Isen – Restauratorenführung  
17. September 2020, 18 - 18.30 Uhr

Kurzführung durch die Sammlungen

Tiergestalten und Fabelwesen im Mittelalter
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En