5. März 2020, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Olla Potrida

 

„Kein Veilchen kann mit dem Duft wetteifern, den eine Olla ankündigt“, schreibt ein Zeitgenosse im 18. Jahrhundert über die spanische Suppe, die es vom Tisch der spanischen Bauern bis auf die Tafel am kaiserlichen Hof in Wien schaffte. Bestimmend für ihren Charakter war die unglaubliche Menge an Zutaten und eine stundenlange Kochzeit, sowie eine große Zahl von Essern. Für weniger als dreißig Personen war es nicht sinnvoll dieses Gericht zuzubereiten. Somit war der aufwändige Eintopf schon immer eine Art Festmahl gewesen, sowohl für die ländliche Großfamilie wie auch für ein herrschaftliche Tafel.

 

Führung mit Gabriele Lemos M.A.


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

12. April 2020, 14 Uhr

Führung in der Kunst- und Wunderkammer Burg Trausnitz

Kosmos Wunderkammer
19. April 2020, 11 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung zur Finissage

Treue Freunde - Hunde und Menschen
23. April 2020, 18 Uhr

Kunststück

Ein Florentiner Wappen in 3D. Neue Erkenntnisse zum „Mohrenkopfpokal" von Christoph Jamnitzer
26. April 2020, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Sternenbilder und Astronomie von der Antike bis zur Neuzeit
30. April 2020, 18 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Unsterbliche Götter und Helden. Ölskizzen der Sammlung Reuschel
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En