24. Oktober 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Der Porzellanerfinder und "Goldmacher" Johann Friedrich Böttger

 

Die Geschichte des Berliner Apothekerlehrlings Johann Friedrich Böttgers ist sehr abenteuerlich. Er gab vor, Gold herstellen zu können und wurde daher vom Preußischen König gesucht. Er entkam nach Sachsen, wurde aber dort festgesetzt. Auf Geheiß Augusts des Starken, des sächsischen Kurfürsten, der gleichzeitig König von Polen war, musste er jahrelang Experimente durchführen. Und in Zusammenarbeit mit dem Naturwissenschaftler Ehrenfried Walther von Tschirnhaus gelang ihm 1708 schließlich tatsächlich eine bahnbrechende Erfindung: er entdeckte das „Arkanum“, das Geheimnis der Porzellanherstellung. Die Führung wird spannende Details aus seinem Leben berichten und seine ersten legendären Produkte vorstellen.

 

Führung mit Gabriele Lemos M.A.

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

17. November 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Preziosen für die letzte Reise – Schmuckstücke aus der Lauinger Fürstengruft
17. November 2019, 15 Uhr

Konzerte im Mars-Venus-Saal

Zwischen Mars & Venus.
Dreizehnte Münchner Konzertreihe mit Joel Frederiksen und dem Ensemble Phoenix Munich
21. November 2019, 17 - 19 Uhr

KulturWerkRaum für geflüchtete Jugendliche und Erwachsene

Muster aus aller Welt
21. November 2019, 18 Uhr

Kunststück

Silber für das Reich - zwei Leuchter aus der Sammlung Neumeyer
23. November 2019, 10 - 16.30 Uhr

Workshop Vergolden

Weihnachtliche Blattgoldwerkstatt
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En