17. Oktober 2019, 17 - 19 Uhr

KulturWerkRaum für geflüchtete Jugendliche und Erwachsene

Materialien aus aller Welt

 

Das Projekt KulturWerkRaum unter Federführung des Museumspädagogischen Zentrums möchte Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung im Rahmen eines Museumsbesuchs zusammenbringen.
Das Bayerische Nationalmuseum ist eine wahre Fundgrube für die Themen Muster, Menschenbilder und Materialien jeglicher Art, die im monatlichen Wechsel zusammen erkundet werden.

 

Muster gehören zu unserm Alltagsleben. Wo finden wir sie im Museum? Wie haben sich Menschen in früheren Jahrhunderten im Vergleich zu heute gekleidet und in Szene gesetzt? Aus welch vielfältigen Materialien können Kunstwerke hergestellt werden?
Spielerisch-kommunikative und performative Methoden ermöglichen den Teilnehmenden, miteinander Dinge kennenzulernen und auszuprobieren. Zur Abrundung setzen wir uns bei einer Erfrischung zusammen und sprechen über unsere Erfahrungen.

 

Anmeldung notwendig:
kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 12 13 23 42 (Mo–Fr 9.00–16.00 Uhr)

 

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

20. Oktober 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Alchemie und Wirtschaftsspionage – die Erfindung des europäischen Porzellans
20. Oktober 2019, 12 Uhr

Musik im Museum

Matinée
24. Oktober 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Der Porzellanerfinder und "Goldmacher" Johann Friedrich Böttger
27. Oktober 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Chinoiserie – Europas Begeisterung für das Reich der Mitte
31. Oktober 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Gespinste aus Licht – die zeitlose Ästhetik der Glaskunst
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En