Bis vorerst einschließlich 14. Februar 2021

hat das Bayerische Nationalmuseum und seine Zweigmuseen geschlossen.

 

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus bleibt das Bayerische Nationalmuseum vorest bis 31. Januar 2021 geschlossen.

Wir folgen als Museum damit den Anti-Corona-Anordnungen des Bundes und des Freistaats Bayern.

 

Geöffnet und aus aller Welt zugänglich bleiben unsere Angebote im digitalen Raum. Folgen Sie uns auf den sozialen Medien auf Facebook, Instagram oder Youtube.

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

Bis vorerst einschließlich 14. Februar 2021

hat das Bayerische Nationalmuseum und seine Zweigmuseen geschlossen.

Interview mit Generaldirektor Dr. Frank Matthias Kammel

zur Ausstellung Kunst & Kapitalverbrechen
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En