4. November 2021, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Diplomatische Geschenke – Kurfürst Karl Theodor und das Frankenthaler Porzellan

 

Der Pfälzer Kurfürst Karl Theodor (1724 – 1799) pflegte in seiner Residenz in Mannheim ein glanzvolles Hofleben. Dazu gehörte auch die Verwendung von fein bemaltem Porzellan aus der Manufaktur in Frankenthal, die er zunächst förderte und dann als Staatsbetrieb übernahm. Kostbares Porzellan war auch für ihn ein willkommenes diplomatisches Geschenk.

 

Führung mit Dr. Katharina Hantschmann

 

Für alle Teilnehmenden besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Der vorgeschriebene Abstand muss selbstverständlich eingehalten werden.

 

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Führung ist die Einhaltung der 2G-Regel, sowie eine telefonische oder schriftliche Anmeldung unter veranstaltungen AT bayerisches-nationalmuseum.de oder 089 21124-317.

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

2Gplus-Regelung im Bayerischen Nationalmuseum

ab Mittwoch, 24. November 2021
9. Dezember 2021, 18 Uhr

Führung durch die Sammlung

Die Reliefs der Kanzel der Münchner Frauenkirche von Roman Anton Boos
10. Dezember 2021, 14 Uhr

Führung in Schloss Lustheim

Lust auf Lustheim
12. Dezember 2021, 11 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung

Glanzvolle Glückwünsche. Zur Herstellungstechnik der Ledereinbände und Malereien

16. Dezember 2021, 18 Uhr

Führung durch die Studioausstellung

Intermezzo Murano. Moderne trifft Barock

Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En