17. November 2019, 15 Uhr

Konzerte im Mars-Venus-Saal

Zwischen Mars & Venus.
Dreizehnte Münchner Konzertreihe mit Joel Frederiksen und dem Ensemble Phoenix Munich

Von der Leichtigkeit der Liebe - englische Liebeslieder der Renaissance

 

14 Uhr Einführung

15 Uhr Konzert

 

Ob als Dichter oder Musiker, Thomas Campions Reputation ist auf beiden Gebieten gleich hoch. Campion zählt nach John Dowland mit über 100 eigenen Stücken zu den bedeutendsten englischen Komponisten von Lautenliedern, die unter der Regentschaft von Königin Elisabeth I. ihr Goldenes Zeitalter erlebten. Wie kaum ein anderer Komponist seiner Zeit hat es der Arzt, Dichter und Musiker Thomas Campion vermocht, Musik und Texte zu berührenden Stücken zusammenzufügen und dabei seine Zuhörer mit starken Metaphern und Melodien zu begeistern. Es erklingen 21 drei- und zweistimmige Lieder aus der Sammlung "The Second Booke of Ayres" 1601.

 

Joel Frederiksen – Bass, Laute und musikalische Leitung/ Timothy Leigh Evans – Tenor/ Ryosuke Sakamoto– Laute/ Domen Marincic – Viola da Gamba

 

Karten unter 089 5418181,  www.muenchenticket.de

089 8575604 oder  epm AT gmx.de

 

Flyer Ensemble Phoenix Munich

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

15. Dezember 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung

Die Wittelsbacher und ihre Hunde
19. Dezember 2019, 17 - 19 Uhr

KulturWerkRaum für geflüchtete Jugendliche und Erwachsene

Menschen, Mode, Emotionen
19. Dezember 2019, 18 Uhr

Kunststück

Windspiel, Mops und Hütehund in der Krippensammlung - rassige Vierbeiner im Kleinformat
22. Dezember 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Die "Kaschierten" - Krippenfiguren mit besonders "natürlicher" Kleidung
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En