17. Februar 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Modische Kavaliere – Herrenkleidung im 18. Jahrhundert

 

Die Männer der Rokokozeit waren höchst elegant gekleidet. Ihre seidenen Anzüge aus aufwendigen Stoffen wurden durch passende Seidenstrümpfe und Schuhe vervollständigt. Aber auch kostbare modische Accessoires wie Tabatièren oder Knieschnallen gehörten zur Garderobe eines galanten Herrn. Und selbst im privaten Bereich kleidete man sich prächtig mit Hausrock und bestickter Mütze. Sogar ein kleines Äffchen wurde damals in einen dreiteiligen Anzug nach neuester Mode gesteckt. Ein Streifzug durch die Entwicklung der Herrenmode im 18. Jahrhundert stellt originale Gewänder und Zubehör vor.

 

Konservatorenführung mit Dr. Johannes Pietsch

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

24. Februar 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Bunte Kannen – bunte Schüsseln. Das schönste Hafnergeschirr aus der Sammlung
24. Februar 2019, 12 Uhr

Matinée

Musikalische Begegnungen Gambensonaten von Johann Sebastian Bach und Armenische Musik des Mittelalters
28. Februar 2019, 18 Uhr

Kunststück

Meisterwerke der Elfenbeinskulptur von Georg Petel
7. März 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Zeitlos schön – die hohe Kunst des Emaillierens
10. März 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Der gerüstete Bischof. Die Harnischgarnitur des Wolf Dietrich von Raitenau, Fürsterzbischof von Salzburg
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En