30. Mai 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Vornehm tafeln – Silber und Glas

 

Augsburg und Nürnberg gehörten zu den wichtigen Zentren für die Edelmedalle Silber und Gold. Berühmt ist das Tafelservice des Hildesheimer Fürstbischofs Friedrich von Westphalen, das er im Sommer 1763 in Augsburg bestellt hatte. Nur wenige Monate danach lieferten ihn zwei Augsburger Silberhändler das Ensemble.

Zu den sogenannten Scherzgefäße gehört das faszinierende Pokal, dessen Kuppa schiffsförmig gestaltet ist -  ein kostbarer Hinweis auf Handelsbeziehungen. Zu den Hauptwerken der barocker Glaskunst zählt der  Riesenpokal mit Porträts römischer Imperatoren. Es wurde um 1720 im Königlichen Sächsischen Kristallinglashütte für August des Starken geschaffen.

 

Führung mit Dr. Stefanie von Welser


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

Sammlung Bollert

macht vom 1. August bis 11. September Urlaub!
22. August 2019, 18 Uhr

Kunststück

Wie Porzellan - Chinoiserien auf Künersberger Fayence
25. August 2019, 11 Uhr

Führung zum Kunstprojekt von Petra Sterry mit Dr. Jens Ludwig Burk

„Die sich fügende Ordnung" – ein Kunstprojekt zu Franz Xaver Messerschmidt
5. September 2019, 18 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Muster-haft: Groteske, Maureske, Arabeske, Bandlwerk und Rocaille
8. September 2019, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Kein barocker Luxus: Keramische Großgefäße der Alltagskultur
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En