26. Januar 2020, 11 Uhr

Kurzführung durch die Sonderausstellung

Treue Freunde. Hunde und Menschen

 

Seit jeher ist der Hund treuer Freund und Begleiter des Menschen, doch die Beziehung ist nicht ungetrübt... Gerade in Kunst und Kulturgeschichte spiegelt sich das unauflösliche und meist positiv besetzte Verhältnis zum beliebtesten Haustier auf vielfältige Weise.

 

Das Bayerische Nationalmuseum geht der Allianz zwischen Hund und Mensch in einer umfassenden Ausstellung auf den Grund. Mehr als 200 Werke, darunter hochrangige Arbeiten der bildenden Kunst und spektakuläre Zeugnisse der Alltagskultur, führen das uralte wechselvolle Mensch-Tier-Verhältnis in seinen verschiedenen Facetten vor Augen.

 

Führung mit Dr. Annette Schommers

 

 


zum Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungen

16. Februar 2020, 11 Uhr

Führung durch die Sammlungen

Die bronzenen Ringer. Schöpfungen nach der Antike für die Fürsten Europas
18. Februar 2020, 15 Uhr

Kunst, Kaffee & Kuchen

Kurzführung durch die Ausstellung: Treue Freunde. Hunde und Menschen
20. Februar 2020, 18 Uhr

Kunststück

Neuerwerbung: Kaiser Karl VII. –  Ein Porträt in Meißener Porzellan
23. Februar 2020, 11 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung

Augen so groß wie Untertassen. Der bedrohliche und der dienstbare Hund
27. Februar 2020, 18 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung

Treue Freunde - Hunde und Menschen
Schrift klein Schrift mittel Schrift gross
De /    En